• a new way of living, kreuz aus blumen

    Joyce Meyer // A New Way Of Living

    A new way of living hat mich nicht überzeugt. Es ist ein kurzes evangelistisches Büchlein, das sich an Leute richtet, die mit ihrem Leben unzufrieden sind. Und das Christentum ist laut Joyce Meyer die ultimative Antwort.

  • Joana Breidenbach und Ina Zukrigl // Tanz der Kulturen

    Habe fix mal ein Buch zu Recherchezwecken eingeschoben. Tolles Buch. Vor 20 Jahren zumindest. Inzwischen sind die Aussagen zur Globalisierung teilweise widerlegt. Die vielen lebhaften Beispiele zu kulturellen Absurditäten aus der ganzen Welt und aus den vergangenen 200 Jahren sind aber immer noch äußerst amüsant. Und die Kernaussage zu globaler Kultur ist halt einfach mal sauwichtig.

  • Lieblingsautoren: Frank E. Peretti

    Der zweite wichtige Autor in meinem Leben ist Frank E. Peretti. Ich habe allerdings lediglich sechs Bücher von ihm gelesen und diese jeweils in einer Nacht. Er hat mich also nur eine sehr kurze Zeit begleitet. Aber nie wieder habe ich diesen krassen Drang verspürt, ein Buch weiterzulesen. Und das in einer Zeit, in der ich generell wenig gelesen habe.