• Nachkrieg, Liedtke

    Klaus-Jürgen Liedtke // Nachkrieg

    Nachkrieg und die Trümmer von Ostpreußen ist ein sehr anspruchsvolles und anstrengendes Buch. Thema: Die Vertreibung der Menschen aus und die anschließende Zerstörung von Ostpreußen.

  • Martin Luther, Biographie

    Eric Metaxas // Luther

    Pünktlich zum Reformationstag beendete ich Eric Metaxas Luther-Biographie. War eine interessante, gute, nicht immer einfache Lektüre. Es ist es ein populärwissenschaftliches Werk, gut recherchiert, teilweise zu detailliert und mit persönlicher Meinung angereichert.

  • H. und G. Taylor // Hudson Taylor

    Hudson Taylor gründete die China Inland Mission, heute als OMF in mehreren asiatischen Ländern unterwegs. Man kann davon ausgehen, dass Taylors Leben, genau wie das Leben anderer erfolgreicher Firmen- oder Organisationsgründer erzählenswert und die Lektüre bereichernd ist.

  • eine exklusive liebe, kerze, lampe

    Johanna Adorján // Eine exklusive Liebe

    Ein altes Ehepaar geht gemeinsam in den Freitod. Das Ende einer exklusiven Liebe. Jahre später porträtiert ihre Enkelin diese beiden außergewöhnlichen Menschen und macht sich auf die Suche nach der eigenen Identität.

  • true crime, betonwand

    Sam Millar // True Crime

    Bei all der hochtrabenden Literatur voller komplizierter Sätze, wars mal wieder an der Zeit, etwas einfaches zu lesen. True Crime war genau das richtige. Die Seiten flogen nur so dahin. Es handelt sich dabei übrigens dennoch um ein anspruchsvolles Buch.

  • unbroken

    Laura Hillenbrand // Unbroken

    Ich bin geplättet von der Macht der Worte und der Wucht der Ereignisse, die sie beschreiben. Ein Buch, das mich schockierte und zu Tränen rührte. Die Geschichte des amerikanischen Leichtathleten, Louis Zamperini, der im Zweiten Weltkrieg eine schier unglaubliche Odyssee erlebte und zum Symbol von Überlebenswillen und Standhaftigkeit wurde.