• Ich spreche von Blau nicht vom Meer

    Hussein Bin Hamza // Ich spreche von Blau, nicht vom Meer

    Ich lebte so fremd wie ein übersetztes Gedicht“, schreibt Bin Hamza, der syrische Dichter im deutschen Exil ganz vorne in seinen Gedichtband. Was für ein Satz. Und fast genauso kurz und treffend ist auch der Rest seines Buches Ich spreche von Blau, nicht vom Meer.

  • live butterfly show, wiese

    Jan Wagner // Live Butterfly Show

    Eine Live Butterfly Show. Das klingt luftig, nach flatterhaften Loopings. Das klingt, als ob ein stärkerer Windhauch das Spektakel kräftig durcheinanderbringen würde. Das klingt nach einem vortrefflichen Gedichtband.

  • Whereas, Rasen

    Layli Long Soldier // Whereas

    Was für ein intensives Buch. Layli Long Soldier schreibt in (moderner) Gedichtform über ihr Leben als Bürgerin der USA und des Stammes der Oglala Lakota. Ein Buch über Grenzen, das Grenzen sprengt. In erster Linie formal, wenn es nach der Autorin geht, aber vor allem in den Köpfen.

  • maria das hab ich nicht bestellt, kerzen, weihnachten, advent

    Maria, das hab ich nicht bestellt!

    Irgendwie, irgendwo, irgendwann fiel mir dieses Büchlein mit Weihnachtsgeschichten in die Hände. Und weil grad ja Adventszeit ist, hab ichs halt mal gelesen. Hätte ich lieber bleiben lassen sollen.

  • gitanjali, tagore, stoff

    Rabindranath Tagore // Gitanjali

    Tagore war der erste Autor außerhalb Europas, der den Literaturnobelpreis erhielt. Das allein ist ein Grund, sein Buch Gitanjali zu lesen. Das erste Werk, das er auf englisch verfasste.

  • gedichte, goethe

    Johann Wolfgang Goethe // Gedichte

    In diesem Gedichtband sind alle klassischen Gedichte Goethes vertreten und noch viel mehr. Ruft bei einigen (mich eingeschlossen) sicherlich schlechte Erinnerungen an den Deutschunterricht hervor. Qualität ist das trotzdem.