• Le Voyage de Yao, Orange, Buch

    Véronique Tadjo // Le Voyage de Yao

    Eigentlich steh ich nicht auf Bücher zum Film. Vor allem dann nicht, wenn der Film zuerst da war. Aber hier ist das was andres. Ein einfacher Grund: es ist in recht einfachem Französisch. Hat sich gelohnt, die Geschichte ist nicht schlecht.

  • Nur kurz leben, Autositz

    Catherine Strefford // Nur kurz leben

    Ich stehe auf Roadtrips. Nicht nur im echten Leben, auch in medialer Form als Roadmovie. Insofern hatte Nur kurz leben gute Karten bei mir. Dass es das beste Selfpublisher-Buch werden sollte, das ich bisher lesen durfte, war dennoch nicht zu erwarten.