Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geschichte

archipel gulag, betonwand

Alexander Solschenizyn // Archipel Gulag

Ich fand den Archipel Gulag bei meinem Opi im Regal stehen. Er war selbst in russischer Kriegsgefangenschaft und erzählte Geschichten, als ich klein war und nichts davon verstand. Später verpasste ich es, nachzufragen. Der Archipel Gulag erzählt nun einige dieser Geschichten nach. Das Buch handelt von den russischen Strafgefangenenlagern und der damit verbundenen Massenverhaftungsindustrie. Dabei erscheinen die Gefängnisse dem Autoren wie Inseln – ein Leben außerhalb ihrer ist für die Bewohner des Archipels gänzlich unmöglich.

Joana Breidenbach und Ina Zukrigl // Tanz der Kulturen

Habe fix mal ein Buch zu Recherchezwecken eingeschoben. Tolles Buch. Vor 20 Jahren zumindest. Inzwischen sind die Aussagen zur Globalisierung teilweise widerlegt. Die vielen lebhaften Beispiele zu kulturellen Absurditäten aus der ganzen Welt und aus den vergangenen 200 Jahren sind aber immernoch äußerst amüsant. Und die Kernaussage zu globaler Kultur ist halt einfach mal sauwichtig.