Alle Artikel mit dem Schlagwort: Persönlichkeitsentwicklung

Anthony Robbins // Awaken the Giant Within

Seine Gedanken kontrollieren, Herr über die jeweilige Stimmung sein, Rückschläge als Antriebskraft nutzen, die unendliche innere Kraft erwecken und nutzen – und das alles mit ein paar einfachen Tricks. Das sind so die Dinge, die Anthony Robbins verspricht. Die Methoden, die er in seinem Buch vorstellt, helfen mir teilweise tatsächlich. Und trotz aller anfänglichen Skepsis halte ist Awaken the Giant Within für ein gutes Buch.

pursuit of holiness

Jerry Bridges // Pursuit of Holiness

Jerry Bridges verrät, wie wir im Alltag heilig werden können. Mit anderen Worte: so handeln, wie es Gott gefällt. Diese Message gliedert er in 17 kurze, leicht verdauliche Kapitel. Dazu gibts einen Study Guide mit vielen Bibelstellen. Das Buch ist von der Ausrichtung her oftmals stark gesetzlich und moralisch. Der Study Guide ist zwar an sich eine gute Sache, wenn auch für amerikanische Bücher fast obligatorisch und in diesem Fall etwas einfallslos.

Thomas Härry // Von der Kunst, sich selbst zu führen

Wir alle haben unsere Mentoren. Etwas oder jemanden, das oder der uns sagt, wohin der Weg führt. Besser wäre es, sich seine Mentoren bewusst auszusuchen und gemeinsam zu prüfen, wohin der Weg führen sollte. Mentoren sind immer wieder Teil von Eliteförderprogrammen an Hochschulen. Glücklich, wessen Vater einem ein guter Mentor ist. Und im christlichen Bereich gibt es auch eine recht ausgeprägt Mentorenkultur. Etwas, das ich am christlichen Lifestyle extrem schätze.