• Rice Brooks // Gott ist nicht tot

    Der Film Gott ist nicht tot gehört zu den erfolgreicheren christlichen Filmen. Darin lässt sich ein junger Studente auf eine Debatte mit seinem Philosophieprofessor ein. Das Thema ist also Apologetik, die Verteidigung des Glaubens. Da bot es sich natürlich an, ein Buch mit apologetischen Grundlagen zu schreiben.

  • die karte meiner träume, alte weltkarte

    Reif Larsen // Die Karte meiner Träume

    Ich liebe Roadtrips. Ich bin gern selbst unterwegs, lese gerne darüber und sehe sie mir gerne als Film an. Das hier ist allerdings eher ein Traintrip. Und zwar ein ganz hervorragender mit den Themen Wissenschaft, Glaube, Familie, Schuld und Vergebung.